Das zweite OBM-Strategieforum bietet deutschen Stadtlenkern eine exklusive Plattform des Austauschs. Es findet am 13. und 14. März in Berlin statt.

Das zweite OBM-Strategieforum findet am 13. und 14. März in Berlin statt. Die Veranstaltung widmet sich stadtstrategisch relevanten Themen dieser Zeit. Dabei spannt sie den Bogen von gesellschaftlich bedeutenden Fragestellungen hin zu deren Auswirkungen auf die Städte. Das OBM-Strategieforum fungiert dabei als eine exklusive Plattform des gegenseitigen Austauschs und des Dialogs für Stadtlenker.

 

Zu den diesjährigen Referenten zählen Eberhard Diepgen (Regierender Bürgermeister von Berlin a.D.), Dorothee Bär (Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung), Andreas Geisel (Senator für Inneres und Sport, Berlin), Gunter Czisch (Oberbürgermeister der Stadt Ulm), Prof. Dr. Michael Ortgiese (Professor für Verkehrswesen und Vizepräsident für Forschung und Transfer an der Fachhochschule Potsdam), Mari Aru (Wirtschafts- und Handelsdiplomatin der Botschaft Estlands) und Hans Leyendecker (Journalist, Präsident, 37. Deutscher Evangelischer Kirchentag Dortmund 2019).

 

Das vollständige Programm liegt bis Ende Januar vor. Den jeweils aktuellen Stand der Programmentwicklung gibt es unter https://www.obm-zeitung.de/veranstaltungen/obm-strategieforum/programm/ .

 

Autor: OBM-Redaktion

 

Aktuelle Beiträge