Städtebau

Mit gesellschaftlicher Progression wandeln sich urbane Lebensräume. Dies hat eine funktionale Dimension, aber auch eine kulturelle.

Aktuelle Beiträge zum Thema Städtebau

Sternenstadt Fulda (Quelle: Stadt Fulda/Christian Tech)Sternenstadt statt Lichtermeer 27.03.2020 - Morgen findet die Earth Hour statt. Fulda macht mit. Ohnehin engagiert sich die Stadt gegen Lichtverschmutzung als erste „Sternenstadt“ Deutschlands. weiterlesen
Kunstrasenplatz (Quelle Heiler GmbH und Co KG)Die Mikroplastikdebatte bedroht den Breitensport in Städten 05.03.2020 - Die EU berät über ein Verbot von Gummigranulat in Kunstrasenplätzen. Das könnte den Breitensport in Kommunen treffen und hohe Kosten… weiterlesen
Schrottimmobilien in Gelsenkirchen (Quelle: Stadt Gelsenkirchen)OBM fragt nach: Reaktionen auf Baranowskis Schrottimmobilien-Idee 03.03.2020 - Der Gelsenkirchener OBM Baranowski appelliert an Landes- und Bundespolitiker, Kommunen mit Schrottimmobilien zu helfen. Die OBM-Zeitung fragt dort nach. weiterlesen
OBM Thomas Keck aus Reutlingen (Quelle: Stadt Reutlingen/Horst Haas)Wie Reutlingen Dieselfahrverbote abwendet 28.02.2020 - Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts deutet darauf hin, dass Reutlingen Dieselfahrverbote abwenden kann. Die Stadt engagiert sich für Luftreinheit. weiterlesen
OBM Frank Baranowski aus Gelsenkirchen (Quelle: Stadt Gelsenkirchen/Uwe Gelesch/hannawitte)Baranowski fordert Instrumente gegen Schrottimmobilien 19.02.2020 - Der Gelsenkirchener OBM Frank Baranowski fordert für Städte neue Instrumente gegen Schrottimmobilien. Dafür wendet er sich an Vertreter von Bund… weiterlesen
Das Foto zeigt Martin Dornieden, den Geschäftsführer der Baufirma Vista Reihenhaus, die nordrhein-westfälische Bauministerin Ina Scharrenbach, die Gelsenkirchener Stadtdirektorin Karin Welge und Maurice Schirmer, Referent beim Landesverband der mittelständischen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Nordrhein-Westfalen; von links. (Quelle: Stadt Gelsenkirchen)91 Einfamilienhäuser mit vier Baugenehmigungen 18.02.2020 - Im Ringen um mehr Wohnraum wendet die Stadt Gelsenkirchen die referenzielle Baugenehmigung an. Diese soll Bürokratie abbauen und Verfahren beschleunigen. weiterlesen
Von ihr zeichnen sich positive Effekte auf die Luftreinheit ab: eine Umweltspur in Düsseldorf (Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf/Amt für Kommunikation)Düsseldorfer Umweltspuren verbessern Luftmesswerte 17.02.2020 - Die Stadt Düsseldorf hat Umweltspuren für den ÖPNV, E-Fahrzeuge, Fahrräder und Fahrgemeinschaften eingeführt. Sie haben Positiveffekte auf die Luftreinheit. weiterlesen
Sanierungsbedürftig: Die Hochstraßen in Ludwigshafen sind eine wichtige Verkehrsader der Metropolregion Rhein-Neckar. (Quelle: Stadt LUdwigshafen/Joachim Werkmeister)Warum Jutta Steinruck erleichtert ist 14.02.2020 - Der Bundesrat hat dem Planungsbeschleunigungsgesetz zugestimmt. Für Städte kann dies wichtige Infrastrukturprojekte erleichtern. Beispiel Ludwigshafen. weiterlesen
Die "Rhein Ruhr City"-Initiative präsentiert ihre Olympia-Pläne der Landesregierung. (Quelle: Land Nordrhein-Westfalen/Andrea Bowinkelmann)Die “Rhein Ruhr City” geht in Richtung Olympia 13.02.2020 - Falls sich der DOSB für Olympia 2032 bewirbt, kommt die "Rhein Ruhr City" zum Zug. Die Initiative will mehr als… weiterlesen
Installiert die Roadside Unit für autonomes Fahren an einer Ampel in Stuttgart: Jochen Hutt, rechts (Quelle: Landeshauptstadt Stuttgart/Thomas Hörner)„Wir machen die Straße digital“ 12.02.2020 - Stuttgart kommt dem autonomen Fahren näher. Roadside Units sollen die Kommunikation zwischen Fahrzeugen und der Verkehrsinfrastruktur ermöglichen. weiterlesen