Städtebau

Mit gesellschaftlicher Progression wandeln sich urbane Lebensräume. Dies hat eine funktionale Dimension, aber auch eine kulturelle.

Aktuelle Beiträge zum Thema Städtebau

Stadttransformation: So soll sich das Karstadt-Gebäude in Recklinghausen entwickeln. (Quelle: Stadt Recklinghausen/AIP)Nach dem Karstadt-Kaufhof-Kahlschlag: Was tun mit dem leeren Warenhaus? 19.06.2020 - Viele Städte sind vom Niedergang „ihrer“ Warenhäuser betroffen. Wie die Transformation eines zentralen Leerstands gelingen kann: Beispiel Recklinghausen. weiterlesen
Pop-Up-Bike-Lane (Quelle: Landeshauptstadt Stuttgart/Leif-Hendrik Piechowski)Die Coronakrise als Treiber: Wie Stuttgart mit Radfahrstreifen experimentiert 09.06.2020 - Die Coronakrise beflügelt Stuttgarts Anstrengung, eine Fahrradstadt zu werden. Die Stadt richtet zusätzliche, temporäre Radfahrstreifen ein. weiterlesen
OBM Rene Wilke aus Frankfurt an der Oder. (Quelle: Stadt Frankfurt an der Oder)Tesla-Gigafactory wirft ihre Schatten voraus 28.05.2020 - Der Bau einer Fabrik des amerikanischen Unternehmens Tesla in Grünheide beschäftigt grenzübergreifend die Region von Berlin bis Frankfurt (Oder). weiterlesen
Sternenstadt Fulda (Quelle: Stadt Fulda/Christian Tech)Sternenstadt statt Lichtermeer 27.03.2020 - Morgen findet die Earth Hour statt. Fulda macht mit. Ohnehin engagiert sich die Stadt gegen Lichtverschmutzung als erste „Sternenstadt“ Deutschlands. weiterlesen
Kunstrasenplatz (Quelle Heiler GmbH und Co KG)Die Mikroplastikdebatte bedroht den Breitensport in Städten 05.03.2020 - Die EU berät über ein Verbot von Gummigranulat in Kunstrasenplätzen. Das könnte den Breitensport in Kommunen treffen und hohe Kosten… weiterlesen
Schrottimmobilien in Gelsenkirchen (Quelle: Stadt Gelsenkirchen)OBM fragt nach: Reaktionen auf Baranowskis Schrottimmobilien-Idee 03.03.2020 - Der Gelsenkirchener OBM Baranowski appelliert an Landes- und Bundespolitiker, Kommunen mit Schrottimmobilien zu helfen. Die OBM-Zeitung fragt dort nach. weiterlesen
OBM Thomas Keck aus Reutlingen (Quelle: Stadt Reutlingen/Horst Haas)Wie Reutlingen Dieselfahrverbote abwendet 28.02.2020 - Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts deutet darauf hin, dass Reutlingen Dieselfahrverbote abwenden kann. Die Stadt engagiert sich für Luftreinheit. weiterlesen
OBM Frank Baranowski aus Gelsenkirchen (Quelle: Stadt Gelsenkirchen/Uwe Gelesch/hannawitte)Baranowski fordert Instrumente gegen Schrottimmobilien 19.02.2020 - Der Gelsenkirchener OBM Frank Baranowski fordert für Städte neue Instrumente gegen Schrottimmobilien. Dafür wendet er sich an Vertreter von Bund… weiterlesen
Das Foto zeigt Martin Dornieden, den Geschäftsführer der Baufirma Vista Reihenhaus, die nordrhein-westfälische Bauministerin Ina Scharrenbach, die Gelsenkirchener Stadtdirektorin Karin Welge und Maurice Schirmer, Referent beim Landesverband der mittelständischen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Nordrhein-Westfalen; von links. (Quelle: Stadt Gelsenkirchen)91 Einfamilienhäuser mit vier Baugenehmigungen 18.02.2020 - Im Ringen um mehr Wohnraum wendet die Stadt Gelsenkirchen die referenzielle Baugenehmigung an. Diese soll Bürokratie abbauen und Verfahren beschleunigen. weiterlesen
Von ihr zeichnen sich positive Effekte auf die Luftreinheit ab: eine Umweltspur in Düsseldorf (Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf/Amt für Kommunikation)Düsseldorfer Umweltspuren verbessern Luftmesswerte 17.02.2020 - Die Stadt Düsseldorf hat Umweltspuren für den ÖPNV, E-Fahrzeuge, Fahrräder und Fahrgemeinschaften eingeführt. Sie haben Positiveffekte auf die Luftreinheit. weiterlesen