Der Rückblick zum „1. OBM-Strategieforum“ steht Ihnen hier in Kürze zur Verfügung.

WANN UND WO?

Berlin. Die ganztägige Veranstaltung mit Vorabendprogramm startet am 29. Mai ab 15.30 Uhr mit einer Exkursion in den „hub:raum“ von T-Systems, ein Zentrum innovativer Start-ups. Danach möchten wir Sie zum Empfang in die Frankfurter Allgemeine Zeitung einladen.
Der Konferenztag findet am 30. Mai 2018 von 9.30 bis 16.30 Uhr im Humboldt Carré in Berlin Mitte statt.

WORUM GEHT ES?

„Die Stadt als Kreativzentrum“ – so lautet das zentrale Motiv des ersten „OBM-Strategieforums“. Städte sind Kristallisationspunkte der Kommunikation, hier findet Interaktion statt, der urbane Raum ist Motor für Innovation und Fortschritt. Die Anforderungen an die Stadtsteuerung sind hochkomplex. Bei deren Bewältigung ist Kreativität gefragt.

• Wie lässt sich die Mobilität in Metropolen angesichts drohender Fahrverbote sichern?
• Wer garantiert gleichwertige Lebensverhältnisse für prosperierende und schrumpfende Städte?
• Welche Rolle spielen Gewerbe und Handel in der Innenstadtentwicklung?
• Welche Faktoren begünstigen die Gründung innovativer Unternehmen?

FÜR WEN?
Oberbürgermeister/-innen, Bürgermeister/-innen von großen und mittleren Kommunen sowie Multiplikatoren der öffentlichen Hand, Verbandsvertreter und Wissenschaftler sind zugelassen. Dies garantiert praxisnahe Wissensvermittlung und Austausch auf Augenhöhe.

Mitveranstalter

Sponsor

weitere engagierte Unternehmen

Kooperationspartner

Kooperationspartner Abendveranstaltung